Herr Jens Uwe Sager feiert heute sein 35-jähriges Betriebsjubiläum bei der Fa. HP-ETIKETT GmbH & Co. KG in Hitzhusen.

Nach erfolgreichem Abschluss seiner Lehre als Groß und Außenhandelskaufmann beim Autohaus Rost in Neumünster, folgte er dem Ruf der Bundeswehr, zum Grundwehrdienst bei den Heeresfliegern in Hohenlockstedt.

Danach suchte Herr Sager eine neue Herausforderung und fand diese am 01.10.1987 bei HP-ETIKETT in Hitzhusen, als Flexodrucker.

(mehr …)

`

Ein 40 jähriges Dienstjubiläum hat es bei uns noch nicht gegeben. Gerd Doose, Leiter der Grafikabteilung, hat es als Erster geschafft.

Bevor er 1982 bei HP-Etikett anfing, arbeitete er für verschiedene Verlage in Neumünster und Bordesholm, absolvierte seinen Wehrdienst in Bad Segeberg und war zwei Jahre in einer Werbeagentur in Bad Bramstedt tätig. Dort machte der Drucker erste Erfahrungen in der Reproduktionstechnik und der Grafikabteilung.

(mehr …)

`

Sascha Wilstermann feiert heute sein 25-jähriges Betriebsjubiläum bei der Firma HP-ETIKETT GmbH & Co. KG in Hitzhusen. Dafür wollen wir DANKE sagen. Wir freuen uns, einen solchen Kollegen und Mitarbeiter in unseren Reihen zu haben.

`

35 Jahre bei einer Firma – das ist in der heutigen Zeit schon etwas ganz Besonderes. Stefan Zielinski begeht am 1. Februar dieses besondere Betriebsjubiläum. Denn seit dem 2. Februar 1987 ist der 59-Jährige nun schon bei der Firma HP-Etikett GmbH & Co. KG als Flexodrucker in Hitzhusen.

Gelernt hat Stefan Zielinski, der in Wiemersdorf wohnt, Gas- und Wasserinstallateur. Dann suchte er eine neue Herausforderung – und fand sie als Flexodrucker bei der Firma HP-Etikett in Hitzhusen. „Ich war Quereinsteiger und habe mir alles selbst angenommen“, sagt Stefan Zielinski.

(mehr …)

`

Mit den zwei neuen Flexodruckmaschinen tätigt HP-ETIKETT eine umfangreiche Investition. «Wir haben uns im Herbst 2020 bewusst dafür entschieden, in LED-UV Technologie zu investieren. Damit können wir unsere CO2-Emmisionen weiter reduzieren und die Produktion nachhaltig effizienter gestalten», erläutert Eugen Kölling von HP-ETIKETT.

(mehr …)

`

Im Januar 2020 wurde offiziell eine 7-farbige HP-Indigo 6900 Digitaldruckmaschine der neusten Generation, zusammen mit der ersten in Deutschland installierten Rhyguan Digital-Finishing-Maschine, in Betrieb genommen. Digitaldruck eignet sich ideal für Etiketten in kleinen Auflagen und vielen Sorten, da hierdurch die Vorkosten erheblich reduziert werden können.

`

Vor 30 Jahren, am 1. Juli 1989, fing Stefan Bollens bei der Firma HP-ETIKETT an, das Druckerhandwerk zu lernen. Zuvor hatte Herr Bollens eine Lehre als Elektroinstallateur bei der Firma Elektro Ahrens in Kaltenkirchen absolviert und vier Jahre lang bei der Bundeswehr im Panzerbatallion in Bad Segeberg gearbeitet.

Aufgrund einer Empfehlung eines Elektriker-Freundes bewarb sich Stefan Bollen damals für die Stelle als Drucker beim damaligen Inhaber des Unternehmens, Horst Pfannenschmidt.

(mehr …)

`

Wir freuen uns, das aktuelle Zertifizierungsaudit der ISO-Norm 9001:2015 am 9.01.18 bestanden zu haben.

`

„think befor you print“ ist wohl den meisten heutzutage ein nicht ganz unbekannter Slogan.

HP-ETIKETT bietet seit neustem aufgrund steigender Nachfrage vor allem aus dem BIO FOOD Segment ein neues Etiketten Produkt an. Wir haben zusammen mit unseren Lieferanten ein Etikett entwickelt,  das aufgrund seiner Eigenschaften zu 100 % kompostierbar ist. Das ebnet den Weg zur vollkommenen abbaubaren Verpackung besonders im Lebensmittelbereich.

(mehr …)

`